image2-xml
 

 

dPMR Produktinformationen
dPMR Association Referenez PDF-Dokument über dPMR.. Download>>

dPMR ist eine 100% digitale Schmalband (6,25 kHz) FDMA-Technologie, die viele Formen der Sprach- bzw. Datenanwendungen unterstuetzt.


Das FDMA-Protokoll spezifiziert in der TS102 490 und TS102 658 ETSI-Norm, entspricht der europäischen harmonisierten Norm EN301 166-2 zur Benutzung auf 6,25 kHz-Kanälen.More >>

 



 


dPMR-Siegel ...

Was es bedeutet:
Das dPMR-Siegel ist ein Zeichen für Nutzer, dass Geräte einer ETSI-Norm entsprechen und mit anderen Geräten der gleichen Kennzeichnung funktionieren.
Dieses Siegel wird durch die dPMR Association-Vereinigung allen Funkgerätenoder Systemen verliehen, welche die Übereinstimmung mit den geforderten Konformitäts- und Interoperabilitätsnormen nachweisen können. Diese Normen werden durch ETSI veröffentlicht, in der gleichen Weise wie das dPMR Air Interface-Protokoll. dPMR-Geräte müssen der mehrteiligen Norm ETSI TS102 726 für Konformität und Interoperabilität und dPMR446-Geräte der mehrteiligen Norm TS102 587 entsprechen.
Die Benutzung offener ETSI-Normen für Protokoll, Konformität und Interoperabilität gewährleistet, dass Benutzer das größte Vertrauen bei der Auswahl von Geräten von Lieferanten haben können, die das Siegel der dPMR Association-Vereinigung führen.


Wie es erteilt wird:
Die dPMR Association-Vereinigung erteilt die Nutzung des dPMR-Siegels an Gerätehersteller, die zur Zufriedenheit der dPMR Association-Technikgruppe nachgewiesen haben, dass allen relevanten Teilen der ETSI Konformitäts- und Interoperabilitätsnormen entsprochen wird.
Antragsteller werden aufgefordert, eine Funktionalitätstabelle für das Gerät auszufüllen, wie sie im ETSI TS102 726 PICS Dokument enthalten ist. Der durchzuführende Test richtet sich nach der erklärten Funktionalität. Die dPMR-Technikgruppe spezifiziert, welche aktuellen dPMR-Produkte für den Interoperabilitätstest benutzt werden.
Antragsteller führen dann die entsprechenden Tests in Anwesenheit eines Mitglieds der dPMR-Technikgruppe oder in einem unabhängigen Testlabor ihrer Wahl durch.


Für weitere Informationen zu Tests und Siegeln setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat der dPMR Association in Verbindung:
Klicken Sie hier